Zauberhauft verschneit ist das Haus im Winter... das Knistern im Schwedenofen, die wohlige Wärme... Romantik pur.

Auch im Winter hat die Gegend viel zu bieten. Von Ende November bis Ende April kann im Skigebiet Sälen, ca. 50 km vom Ferienhaus entfernt (zweitgrösstes Skigebiet von Schweden), Ski- und Snowboard gefahren werden.

Das Näsfjället, ein kleines beschauliches Wintersportgebiet, ist für Familien und jüngere Skisportler geradezu ideal.
Es liegt nur 20 km vom Ferienhaus entfernt.

Langläufer kommen ebenfalls auf ihre Rechnung, eine Loipe im Dorf ist stets gut unterhalten.

Eislochfischen auf dem Ransisee: Ein Erlebnis, bei frostigen Temperaturen auszuharren, bis das "Mittagessen" anbeisst...

Ein absolutes Highlight, wenn der Ransi von Dezember bis Ostern zugefroren ist und man mit dem Schneeskooter über die Weite des Sees, die eiskalte im Winterschlaf liegende Tundra oder hoch ins Fjäll flitzen kann. Das ist jedesmal ein ganz besonderes Erlebnis. Die Skooter können im Dorf gemietet werden.

Eine grosse Sehenswürdigkeit im Winter ist der Vasaloppet. Ein Langlaufwettkampf von Sälen nach Mora über 90 km im klassischen Stil. Der berühmte Vasaloppet findet jährlich am ersten Sonntag im März statt. Mit zirka 15000 Teilnehmern ist er der grösste Skiwettlauf der Welt.